Von der Musik leben: Fler schaut auf Anfänge mit Bushido zurück

Bushido veröffentlichte gestern mit Brot brechen” das erste Musikvideo aus dem Kollabo-Album “CLA$$IC” mit Shindy und zeigt, dass er auch über ein Jahrzehnt nach seinen ersten Karriereschritten noch Relevanz besitzt. Mit seinem Freund und Kollabo-Partner aus frühen Tagen, Fler, hat er sich nach wechselnden Differenzen über die Jahre längst wieder versöhnt. Zuletzt präsentierte Bushido ein persönliches Telefonat der beiden im Rahmen eines Videoblogs zu seiner aktuellen Tour.

In einem Interview erklärte er sogar, dass er sich einen vierten Teil von “Carlo Cokxxx Nutten” (kurz: CCN) mit dem Maskulin-Chef vorstellen könne.

Blaupause für zahlreiche Rapper

Fler veröffentlichte jetzt zum 13. jährigen Jubiläum des Albums “Carlo Cokxxx Nutten” einen Post. Im Zuge des Posts beschreibt er Bushido als Bruder und erklärt, dass das Album die Blaupause für zahlreiche weitere Deutschrapper war. Vorher sei im deutschen Rap alles “niedlich und nicht von der Straße” gewesen. Egal wer heute mit einem ähnlichen Strassensound Erfolge feiern würde der Berliner sei “vorher da gewesen“.

Von der Musik leben seit “Carlo Cokxxx Nutten

Abschließend bedankt er sich bei seinen Fans und erklärt, dass er seit dem Releasedate des Albums am 21. Okotober 2002 von der Musik leben könne.

Bushido (Sonny Black) & Fler (Frank White) – Carlo Cokxxx Nutten

Bestellen: Bushido (Sonny Black) & Fler (Frank White) – Carlo Cokxxx Nutten

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.