Bushido schlägt seine Frau Anna-Maria & Anzeige wegen Körperverletzung?

Die BILD berichtet jetzt überraschenderweise von einem Streit zwischen Bushido und seiner Frau Anna Maria.

Sechs Streifenwagen und Mannschaftsbusse blockierten Freitagnachmittag die drei Zufahrtsstraßen zu Bushidos Grundstück in Lichterfelde. Keine Großrazzia, ein Ehestreit im Hause Ferchichi hat den massiven Polizeieinsatz ausgelöst.

Bushido soll im Zuge des Streites seine Frau geschlagen haben. So berichtet die BILD weiter:

Anna-Maria Ferchichi soll am Vormittag selbst die Anzeige bei der Polizei erstattet haben. Demnach war es morgens zu einem Streit gekommen, bei dem der 36-Jährige seine Frau zwei Mal geschlagen haben soll.

Der Focus berichtet von einer “Befreiung” von Bushidos Frau durch die Polizei:

Berliner Polizei hat mit einem Großaufgebot die Ehefrau von Bushido aus der gemeinsamen Villa in Lichterfelde befreit. Offenbar gab es einen Streit, bei dem der Rüpel-Rapper gewalttätig wurde.

Weiter wird berichtet, dass Anna-Maria Ferchichi unter Schutz der Polizei ihre Sachen packte und sich aktuell an einem unbekannten Ort aufhalte.

Den kompletten Artikel könnt ihr hier lesen.

Bis dato äusserte sich Bushido, der aktuell aufgrund eines Auftritts in Zürich ist, noch nicht zu den Vorwürfen.

Erst am vergangenen Wochenende liess Bushidos Frau den Disstrack “Tag des jüngsten Gerichts” von Kay One durch ihren Anwalt sperren (nachlesen).

Alles über Bushido!

39 Comments Join the Conversation →


x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.