“Er ist vorbeigefahren im Jaguar!”: Soufian über Kontakt mit Haftbefehl

Soufian fiel bereits optisch vor seiner aktiven Zeit als Rapper im Umfeld von Haftbefehl auf. Der junge Offenbacher Rapper war nämlich als Model für das Modelabel Chabos IIVII von Haftbefehl und dessen Manager Erfan tätig. Kurz darauf war er immer wieder mit Nimo, der bei 385idéal signte, in kurzen Studio-Clips zu sehen.

Nachdem sich die Gerüchte um ein Signing von Soufian bei 385 oder den Azzlackz verdichteten, verkündete Haftbefehl, dass der junge Künstler nicht auf den Label neben Celo & Abdi, Hanybal und Milonair gesignt sei, jedoch trotzdem einen Vertrag mit ihm habe.

Soufian signt bei Generation Azzlack

In der Zwischenzeit verkündete Haftbefehl und dessen Management, dass er mit Generation Azzlack ein neues Label gründete und Soufian neben Enemy und Diar zu den ersten Künstlern gehöre.

Im Rahmen eines Beitrags auf 3Sat gab Soufian Einblicke in seine Welt in Offenbach und erklärte, dass er neben dem Rap aktuell ein Informatik-Studium absolviert.

Soufian über sein Studium, Offenbach & Texte auf 3Sat

Jetzt stellt sich der junge Künstler bei 16bars vor und berichtet u.a. über sein erstes Treffen mit Haftbefehl. Haft sei mit einem Jaguar durch die Offenbacher Hood gefahren und Soufian habe ihm zugerufen. Dieser sei auch prompt stehen geblieben. Soufian und seine Jungs hätten Fotos mit dem Rapstar gemacht.

Soufian: “Ich bin direkt mit Trap reingekommen!”

Zu dieser Zeit habe Soufian gerade einmal vier Songs aufgenommen und sie Haft trotzdem direkt gezeigt. Vor drei Jahren hätte er bereits Trap gemacht. Das sei somit lang vor dem Trap-Boom im Deutschrap gewesen. Seit Beginn seiner musikalischen Karriere hätte er diesen Stil verfolgt.

Haftbefehl sei von dem musikalischen Output nicht auf Anhieb begeistert gewesen, er habe jedoch “etwas gesehen”. Daraufhin tauschten die beiden ihre Telefonnummern aus.

Danach ging es Schlag auf Schlag. Soufians aller erster Auftritt fand übrigens auf dem splash! Festival im Rahmen von Haftbefehls Show statt.

Am 27. Januar 2017 wird Soufians erstes Release mit dem Titel “Allé Allé” über Generation Azzlackz erscheinen. Für die Produktion war SOTT, der bereits für u.a. Nimos Debüt “Habeebeee” aktiv war, verantwortlich.

Soufian – Hab die Straße im Blut

HIER: “Allé Allé” von Soufian bestellen!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.