Bushido über Kontakt von Fler & Arafat Abou Chaker, Hells Angels uvm.

Im zweiten Teil der Interviewreihe von Backspin mit Bushido spricht der Berliner u.a. über die Monsterkollabo “30-11-80” von Sido. Ausserdem spricht Bushido über ein Telefonat zwischen Arafat Abou-Chaker und Fler. Auch seine Problematik mit den Medien wie BILD, Berliner Kurier und ProSiebenSat1 sind Thema des Interviews. Bushido schliesst aus, dass sein Krieg gegen die Medien ihm schaden würde. Das über 10-seitige Interview mit dem Spiegel cancelte er nachdem er sogar zahlreiche Beweise geliefert habe, da der finale Artikel größtenteils von der Abou-Chaker-Familie handelte, nicht aber über Kay Ones Statements u.a. im Stern. Seine Intention war es Kay als Lügner zu entlarven, der Spiegel sah den DSDS-Juror jedoch nicht als passenden Aufhänger des Artikels.

Der ersguterjunge-Chef habe sogar die Auflösungsveträge seiner damaligen Absprachen zwischen ihm, Arafat Abou-Chaker und Aggro Berlin vorgelegt. Aggro Berlin habe über 60.000 Euro bekommen und die Rechte an den damaligen Veröffentlichungen über das Label.

Die Präsenz von Großgruppierungen wird ebenfalls angesprochen und Bushido erklärt, dass bei einer Präsenz in seinen Videos die Medien auf Anhieb negativ berichten würden, obwohl auch Künstler wie Fler offen ihren Bezug zu den Hells Angels in ihren Videos präsentieren. Die Akteure in den Musikvideos wären Bushidos Freunde, die selbst in seinem privaten Leben stattfinden und u.a. auch auf der Beerdigung seiner Mutter waren.

Im späteren Teil des Interviews geht es wieder um das musikalische Schaffen rund um Bushido und so erklärt er, dass er gewisse Release-Intervalle wählen muss, da er schliesslich auch hohe Fixkosten und Verpflichtungen habe. Darunter litt laut eigenen Aussagen oftmals auch die Qualität der Releases. “Sonny Black” habe keinen Spannungsbogen oder ähnliches, auf diesem Album solle es durchweg zur Sache gehen.




Zuletzt sprach Bushido ausführlich über seine Differenzen mit Fler.
Hier gelangt ihr zum Video. 

Die ersten vier Teile des Interviews mit Bushido könnt ihr hier ansehen.

Den Titel der damaligen Stern-Ausgabe über Bushido könnt ihr hier ansehen.

Das aktuelle Musikvideo zu “Gangsta Rap Kings” mit Kollegah und Farid Bang könnt ihr hier ansehen.

Alle Beiträge rund um Bushido findet ihr hier.

2 Comments Join the Conversation →


x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.