Kollegah mit neuem Album (Cover, Titel & Releasedate): Trennung von Selfmade Records?

Nachdem KC Rebell am Ende seines Disstracks “DIZZ DA” gegen Xatar Werbung für sein kommendes Album einblendete, wurden in der Szene kritische Stimmen laut. Der Banger-Musik-Künstler erklärte dann, dass er diesen Move rein geschäftlich sehe. Das sei wie im Fussball wenn man in der 90. Minute ein Foul begehe, um den Sieg zu halten. Das sei zwar unsportlich, jedoch dem Regelwerk nach völlig konform.

KC Rebell über seinen Disstrack & Album-Werbung im Video!

Als Kollegah seinen Disstrack “Fanpost 2” gegen Fler für diesen Freitag ankündigte brodelte ebenfalls die Gerüchteküche, ob hinter dem gewählten Timing wirklich nur die heutige Veröffentlichung von Flers Album “Vibe” steckt.

Jetzt ist es bereits vor Release des Disstracks offiziell. Die Vorbestellung von Kollegahs Nachfolger zu seinem 2015er Werk “Zuhältertape Volume 4” startet ab jetzt via Amazon. Kollegahs neues Album wird somit den Titel “Imperator” tragen und am 9. Dezember 2016 passend zum Weihnachtsgeschäft erscheinen.

Das Cover der Box wurde bereits veröffentlicht.

Kollegah Imperator Cover

Kollegah nicht mehr bei Selfmade Records?

Die große Überraschung ist, dass als Label nicht wie gewohnt das Düsseldorfer Label Selfmade Records um Chef Elvir, sondern Kollegahs neugegründetes Alpha Music Empire angegeben wird. Auch auf Facebook wird lediglich Alpha Music Empire als Plattenfirma aufgeführt. Ob das lediglich eine interne Entscheidung ist, oder tatsächlich eine Beendigung der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit bedeutet, steht aktuell noch nicht fest.

Kollegah nicht mehr bei Selfmade Records 2 Kollegah nicht mehr bei Selfmade Records 1

HIER: “Imperator” von Kollegah bestellen!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.