Erste Videosingle aus „TP4L“: Trailerpark mit Video zu „Armut treibt Jugendliche in die Popmusik“

Am 22. September präsentiert Trailerpark, das Kollektiv rund um Timi Hendrix, Basti DNP, Alligatoah und Sudden, ihr neues gemeinsames Werk „TP4L“. Mit „Armut treibt Jugendliche in die Popmusik“ präsentieren die Jungs jetzt eine erste Videosingle.

Trailerpark mit Video zu „Armut treibt Jugendliche in die Popmusik“

Produziert wurde „Armut treibt Jugendliche in die Popmusik“ von Tai Jason, der heute verstärkt im House-Bereich tätig ist und bereits früher für Aggro Berlin arbeitete.

Für das Video, das u.a. vor dem Universal-Gebäude und in der eigenen Trailerpark Bar in Berlin gedreht wurde, war die Videoproduktionsfirma StreetCinema aus Köln zuständig.

Vorverkauf läuft sehr gut für Trailerpark

Bei Trailerpark läuft es trotzdem ganz gut. Labelchef Basti verkündete bereits, dass ohne eine Hörprobe zum Album bereits die Hälfte aller Premium-Boxen verkauft werden konnten. Und wenn ein Fan seine Box wieder abbestellt, scheint es für den Berliner auch kein Problem zu sein. Denn ausverkaufen werden die Jungs die Auflage sowieso. Läuft!

Hier kannst Du „TP4L“ bestellen.

0 Comments Und was denkst Du? →