„Ich mach‘ aus dem Gesicht Deiner Mutter einen Sitzsack!“: Pillath mit neuem Video zu „Ich bleibe“

Für seine erste Videosingle „Wie ein Onkel“ aus Pillaths kommendem Album „Onkel der Nation“ wurde der ehemalige Deluxe-Records-Künstler von den hartgesottenen Fans kritisiert. Wie kann der sympathische Ruhrpotter nur auf einem Trap-Beat rappen?

Pillath erklärte daraufhin in einem Interview, dass er sein neues Album „Onkel der Nation“ auch nach 2016 klingen lassen wollte. „Onkel Pillo“ sei für ihn das erste Album nach seiner Pause gewesen und so habe er heute auch Lust gehabt neue Elemente in seine Musik einfließen zu lassen.

Pillath mit dem Video zu „Ich bleibe“

Nach der Single „Kein bisschen reifer“ mit Sido präsentiert Pillath mit „Ich bleibe“ jetzt in Rocky-Manier das nächste Musikvideo. Regie führte Daniel Sluga, besser bekannt als Fader Gladiator von der Firma, der auch gleichzeitig das Management von Pillath übernimmt. Produziert wurde der Song von Gorex.

Hier kannst Du „Onkel der Nation“ von Pillath bestellen.