StreetCinema wirft Videoproduktionsfirma von Celo & Abdi Klau vor! (inkl. Beispielen)

Kommt es jetzt zum Beef zwischen zwei Videoproduktionsfirmen? StreetCinema, die bereits seit Jahren Videos für ganz Rapdeutschland, von Bushido über das Camp von Banger Musik bis hin zu Olli Banjo oder SpongeBOZZ, produzieren, kritisieren jetzt die vermeintlichen Parallel zu ihren Videos einer anderen Produktionsfirma.

Celo & Abdi veröffentlichen Video zu „Rhymthm ’n Flouz“

In dieser Woche veröffentlichten Celo & Abdi mit „Rhythm ’n Flouz“ ihr brandneues Musikvideo zu ihrem kommenden Album „Diaspora“ (Bestellen). Mit dabei haben sie ihre 385i-Künstler Nimo und Olexesh.

Hier könnt ihr das Video ansehen:

Die Produktion des Videos übernahmen 100BLACKDOLPHINS. Die Premiere des Videos kündigte die aus München stammende Agentur wie folgt an:

Das Konzept für unser neues Video für Ćelo & Abdï, Olexesh und Nimo? Erlesene Tracksuits, Vollkontakt Ganovenpolo und…

Posted by 100BLACKDOLPHINS on Montag, 4. September 2017

Szenen von „Rhythm ’n Flouz“ von StreetCinema geklaut?

Jetzt veröffentlicht die Kölner Produktionsfirma StreetCinema über das firmeneigene Profil und das des Geschäftsführers Daniel Zlotin Screenshots bestimmter Elemente ihrer Videos, die auch im Video zu „Rhythm ’n Flouz“ vorkommen. Parallel verlinken sie neben den Künstlern direkt die Dienstleister von Celo & Abdi.

Es ist immer schön zu sehen, wie unsere Musikvideos andere Produktionsfirmen in Deutschland inspirieren… Hier ist ein…

Posted by StreetCinema.tv on Dienstag, 5. September 2017

So oft kopiert aber nie erreicht…

Posted by Daniel Zlotin on Dienstag, 5. September 2017

Noch keine Reaktion nach Klau-Vorwürfen

Bis dato gibt es noch kein Statement der verlinkten Künstler und Dienstleister. Ob es sich hierbei wirklich um Klau oder lediglich um einen Zufall handelt, wissen wohl nur die Macher selbst.

Hier könnt ihr die Videos direkt vergleichen:

Olli Banjo mit Kool Savas und dem Video zu „Träumer“

Kurdo und Majo mit Video zu „Nachtaktiv“

Bushido disste StreetCinema

Erst vor kurzem geriet StreetCinema in die Schusslinie. Nachdem die Kölner für Bushido u.a. dessen Video zu „Leben und Tod des Kenneth Glöckler“ realisierten, disste dieser sie überraschenderweise auf seiner ersten Videosingle „Fallout“ zu „Black Friday“.

In der Zwischenzeit wurde ein Facebook-Post zu dem Thema gelöscht. Der Hintergrund:

0 Comments Und was denkst Du? →