Kool Savas fasst Dieb & neues Musikvideo mit Sido

Das ist ein ziemlich obskurer Fall. Kool Savas berichtet via Instagram, dass ihm eine Gold- & Platin-Auszeichnung für die Single „Schau nicht mehr zurück“ mit Xavier Naidoo für ihr Projekt Xavas entwendet wurde.

Dieb stellt Auszeichnung von Kool Savas auf ebay

Der Dieb scheint die Auszeichnung prompt in Geld umwandeln zu wollen. So veröffentlichte Kool Savas jetzt einen Screenshot einer Ebay-Auktion.

Kurz darauf meldet sich ein Freund von Savas bei dem Ebay-User und schlägt ein Treffen in Berlin vor. Im Anschluss veröffentlicht Savas ein Bild seiner Auszeichnung. Sein Freund scheint somit erfolgreich gewesen sein.

Im Hashtag vermeldet der King of Rap „Crime don’t pay“.

Zweiter Akt: Ein Freund von mir schreibt David den Dieb an und vereinbart ein Treffen.

A post shared by Kool Savas (@koolsavasofficial) on

Dritter Akt: Die Platte ist wieder zuhause. #Crimedontpay

A post shared by Kool Savas (@koolsavasofficial) on

Kool Savas und Sido drehen neues Musikvideo

Nach dem Zurückgewinn seiner Auszeichnung geht es für Kool Savas aktuell weiter mit dem Projekt „Royal Bunker“, dem Kollabo-Album mit Sido.

Erst vor kurzem veröffentlichte er ein kurzes Video vom Set eines Drehs. Man kann sich also auf neuen Video-Output der beiden gefasst machen.

„Royal Bunker“ könnt ihr übrigens hier bestellen.

Nächstes Video für #royalbunker mit @chehad uvm

A post shared by Kool Savas (@koolsavasofficial) on

0 Comments Und was denkst Du? →