Es ist passiert! Farid Bang & Fler haben sich getroffen!

Während Bushido und Fler nach Aussagen in Interviews aktuell wieder Differenzen haben und Fans wohl auf eine “CCN Reunion” auf Albumlänge weiterhin warten müssen, gibt es jetzt wohl eine der Überraschungen des Jahres.

In den letzten Monaten kühlte der Beef zwischen Fler und Farid Bang nach einem jahrelang offen ausgetragenem Streit maßgeblich ab.

Fler und Farid-Bang

Farid Bang vs. Fler: Disses, Seitenhiebe und Hausbesuche

Höhepunkt des Beefs war sicherlich ein Hausbesuch von Farid Bang und dessen JBG-Partner Kollegah in Berlin. Der Hausbesuch wurde daraufhin als Videoblog auf dem Youtube-Kanal von Banger Musik dokumentiert.

Mit dem Release von “Vibe” schien Fler ruhiger zu werden und so gab der Berliner in Interviews dem Düsseldorfer Label sogar Props für die hochwertige Arbeit bei den Releases ihrer Artists.

In aktuellen Interviews betonte Fler bereits des Öfteren, dass er heute keine Probleme mehr mit Farid Bang habe und die Sache für ihn geklärt sei. Auch Farid bestätigte dies und seit dem äusserten sich die beiden Lager neutral zu einander.

Zeitgleich zu den neuen Differenzen zwischen Bushido und Fler und dem Beef des ersguterjunge-camps mit Kollegah, der am vergangenen Wochenende einen neuen Höhepunkt erreichte, freundete sich der Maskulin– mit dem Banger-Chef via Instagram an und so wurden kurz darauf sogar gegenseitig Bilder geliket. Dieser Schritt erstaunte die Fans und so wurde prompt spekuliert.

Farid Bang veröffentlicht gemeinsames Bild mit Fler

Jetzt ist das passiert, was vor einigen Monaten noch undenkbar gewesen wäre. Farid Bang veröffentlichte in der vergangenen Nacht ein gemeinsames Foto mit Fler. Beide haben sich wohl “zufällig” an einem Flughafen getroffen.

Farid Bang postete heute Nacht um 3 Uhr das gemeinsame Bild via Facebook. Fler teilte es kurz darauf.

Ramadan ist echt ein schöner Monat mit unglaublichen "Zufällen"

Posted by Farid Bang on Donnerstag, 8. Juni 2017

Positives Signal für die Szene

Das gemeinsame Bild der beiden ist sicherlich ein positives Signal für die Szene. Die Fans sind aktuell gespalten. Während sich viele diese Annäherung gewünscht hatten und jetzt sogar auf eine musikalische Zusammenarbeit hoffen, werden auch kritische Stimmen laut, dass sich die beiden nach diversen Beleidigungen auf Songs und über ihre Social-Media-Profile jetzt vertragen würden.

Man darf gespannt sein wie Rapperkollegen auf diese unerwartete Annäherung reagieren werden.

JBG3: Wie wird Kollegah reagieren?

Farid Bang und Kollegah JBG3

Fler äussert sich in Interviews ja nach wie vor kritisch gegenüber Kollegah und der Chef von Alpha Music Empire arbeitet aktuell mit Farid Bang bekanntlich an einem dritten Teil von “Jung Brutal Gutaussehend”.

Man kann also auf mehreren Ebenen gespannt sein.

1 Comment Und was denkst Du? →


x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.