Eskalation auf der FIBO 2017: Abou-Chaker jagen Al-Gear & Azaitar Brüder? Die Polizei berichtet!

Nachdem spekuliert wurde, ob es auf der gestrigen FIBO-Messe oder in Düsseldorf zu einem klärenden Treffen zwischen Arafat Abou-Chaker, Farid Bang oder Kollegah kam, herrscht jetzt wohl Klarheit, dass die aktuellen Differenzen wohl doch nicht friedlich geklärt werden.

Horde stürmt FIBO-Messe

Die BILD berichtet jetzt von einem Zwischenfall auf der Fitnessmesse FIBO in Köln. Es wird berichtet, dass eine aufgebrachte Horde von 50 Mann die Messehalle stürmte. Die Männer werden als bärtige, glatzköpfige Muskelberge beschrieben.

Arafat Abou-Chaker macht Jagd auf Al-Gear?

Die BILD zitiert die Polizei, die erklärt haben soll, dass Mitglieder des Abou-Chaker-Clans den Düsseldorfer Rapper Al-Gear angreifen wollte. Der Polizeisprecher soll zudem erklärt haben, dass sich Al-Gear in einem Raptrack abfällig über Abou-Chaker geäussert haben soll.

Azaitar im Visier von Abou-Chaker?

Polizeikräfte und die Sicherheitsleute der Messe sollen eine Auseinandersetzung verhindert haben. Laut Bild soll auch ein Kampfsport-Profi im Visier der Berliner sein. Er soll für den Schutz von Al-Gear und Kollegah sorgen. Damit könnten höchstwahrscheinlich Farid Bangs Freunde, die Brüder Ottman und Abu Azaitar gemeint sein.

Ottman Azaitar

In einem Video, das zuvor von Al-Gear live von der Messe ins Netz gestellt wurde, sieht man Abu Azaitar.

Kollegah soll nach Angaben der Bild nach den Tumulten die FIBO durch einen Notausgang fluchtartig verlassen haben.

Der Alpha-Music-Empire-Chef veröffentlichte jedoch soeben einen kurzen Videoblog der FIBO und zeigt, dass er Fannähe am zec+ Stand zeigte und daraufhin recht entspannt die Halle verließ.

Kleine Zusammenfassung meines Fibo Besuchs gestern. Gruß an die Bild.

Posted by KOLLEGAH on Samstag, 8. April 2017

Al-Gear löscht Video von der FIBO 2017

Bis dato gibt es noch keine Statements aus den beiden Lagern. Auch Al-Gear hat sich seit seinem Post gestern live von der Messe nicht mehr gemeldet.

Das Video von Al-Gear, das auch bei der Bild verlinkt wurde, wurde soeben von seinem Facebook-Profil gelöscht. Auf Youtube ist das Video noch zu finden.

https://www.facebook.com/algear/videos/1615521568472366/

3 Comments Und was denkst Du? →


  • Anti AM

    Das Video zeigt eigentlich erst wieder bilder nach dem Austritt aus der Halle. Das Verlassen wurde rausgeschnitten. Und Kollegas Stimme ist ziemlich angestrengt ruhig

    • Benjamin Gutsch

      Keiner ist geflüchtet

  • Benjamin Gutsch

    Dj Stutter Fibo 2017 und Al-Gear ist der die Größten Eier hat und hatte keine Angst!