„Der ist für uns schon Geschichte!“: Ahmad Miri über Samra, Beef mit Farid Bang & Zwischenfall auf der FIBO 2017

Nachdem in der vergangene Woche nach einem Berlin-Besuch von Farid Bang viel Gesprächsstoff in der Szene entstand, da der Berliner Rapper Samra sich explizit gegen den Banger-Chef stellte und am Wochenende es laut der BILD auf der Fitnessmesse FIBO zu einem Zwischenfall zwischen Al-Gear und dem Abou-Chaker-Clan kam, meldet sich jetzt Ahmad Miri mit einem neuen Video zurück.

Ahmad Miri über Zwischenfall auf der FIBO 2017 & Samra

Der Berliner kommt kurz auf den Vorfall auf der FIBO zu sprechen und erklärt indirekt, dass die Berichterstattung so nicht stimme. Im Anschluss kommt er auf die Ansagen von Samra in Richtung Farid Bang zu sprechen.

Er erklärt, dass Farid Bang nichts gegen Berlin gesagt habe und es in der vergangenen Woche auch zu einem Treffen zwischen Ahmad Miri und Samra kam. Man habe sich daraufhin im Guten getrennt. Kurz darauf startete Samra jedoch seine Ansagen via Facebook.

„Ohne Alpa wärst Du nie auf dieses Level gekommen! […]Du bist ein guter Rapper, aber der beste bist Du auch nicht. […] Und Farid ist nicht auf Dich angewiesen.[…] „

Ahmad Miri mit neuem Video über Samra

In seinem neuesten Video auf Facebook kommt Ahmad erneut auf die Differenzen mit Samra zu sprechen und erklärt, dass es mit seiner Karriere vorbei sei.

„Man soll nicht seine Rolle übertreiben!“

Ahmad wünsche ihm trotzdem viel Glück. Ausserdem bestätigt er abschließend nochmal, dass Farid ein Freund sei.

Samra kündigte unterdessen an, dass er mit Nachdruck an seinem Album arbeite.

Was geht wasssssss gehhhhhht ab

Posted by Ahmad Patron Miri on Sonntag, 9. April 2017

0 Comments Und was denkst Du? →